Immer etwas zu tun in Emmen

Blog, Drenthe, Umgebung

Wer an Drenthe denkt, denkt an Ruhe, an weite Natur und wahrscheinlich an Hünengräber. Logisch, denn das ist auch genau das, was diese Provinz so einzigartig macht. Unser Villapark ist umgeben von prachtvollen Landschaften und man spaziert vom Park aus so in die Prähistorie.

Natürlich ist es herrlich, Urlaubsruhe zu genießen, doch manchmal hat man auch das Bedürfnis etwas erleben zu wollen. Zum Glück liegt die Stadt Emmen nur 20 Autominuten entfernt, und dort gibt es garantiert genug zu unternehmen. Wir haben für Sie hier einiges zusammengestellt!

Sommerlich genießen

Emmen nennt sich selber ’de Vlinderstad’ (die Schmetterlingsstadt). Überall in der Stadt begegnet man Hinweisen auf dieses Tier. Zum Beispiel wird jeden Sommer über an acht Dienstagen ein sogenannter Vlindermarkt organisiert. Verteilt über das gesamte Zentrum bauen Geschäftsleute aus der Innenstadt ihre Stände auf und bereichern den Flohmarkt. Jeder Markt steht unter einem anderen Motto und wird so zu einem eigenen besonderen Event! Natürlich gibt auch genug Möglichkeiten, eine schöne Tasse Kaffee oder ein gutes Mittagessen zu genießen.

Lieben Sie gutes Essen und Trinken, dann sind Sie in Emmen sowieso an der richtigen Adresse. Im Zentrum der Stadt gibt es gemütliche Kaffeehäuser und öffnen immer mehr Unternehmer moderne Kneipen mit leckeren Angeboten. Wer wirklich eine Leidenschaft für’s Essen hat, für den ist MM Culinair ein Muss! Am ersten Wochenende im September wird der Marktplatz in das größte Freiluftrestaurant von Drenthe verwandelt. Jedes Jahr bieten Ihnen rund 20 Restaurants die Möglichkeiten, über 100 Gerichte zu probieren.

Auf Abenteuer in den Dschungel

Sind Sie mit Kindern unterwegs? Dann darf ein Besuch an den Wildlands Adventure Zoo Emmen sicherlich nicht fehlen. In diesem besonderen Tiergarten wechseln sich großräumige Tiergehege mit spannenden Fahrgeschäften ab. An einem Tag reisen Sie durch drei völlig verschiedene Gebiete. Den Dschungel von Jungola, der Wüste von Serenga und der eisigen Kälte von Nortica. Bereiten Sie sich vor auf besondere Eindrücke!

Auch schön: einen Tag Schwimmen in Aquarena. Dieses Hallenbad hat ein Wellenbad, einen Wildwasserbach und eine 80 Meter lange Wasserrutsche! Auf dem ’Spettereiland’ (einer sogenannten Spritzerinsel) können Sie auch mit den Allerjüngsten baden gehen.

Kultur im Überfluss

Auch auf dem Gebiet von Kunst und Kultur kann man in Emmen genug erleben. Denken Sie an einen Besuch in dem Atlas Theater direkt neben dem Eingang zum neuen Tiergarten. Von Kabarett bis Jugendaufführungen und von Tanz bis Oper: es gibt bestimmt etwas im Programm, was Ihnen gefällt.

Auch der alte Tiergarten ist einen Besuch wert. Der Zoo, der mitten im Zentrum von Emmen liegt, wird in den kommenden Jahren zu einem ’kreativen Menschenpark’ umgewandelt. Es gibt bereits eine Reihe von Galerien, ein Museum für tibetische Kunst und einen Escape Room. Der Tierpark ist frei zugänglich, so dass man dort gemütlich durchlaufen kann. Seien Sie versichert, Sie werden keinem verirrten Krokodil begegnen.

Schönes Zuhause

Ab und zu macht es Spaß, lebendiges Treiben aufzusuchen. Doch es ist noch viel angenehmer, in die Ruhe eines Ferienparks zurück zu kommen. Das geht besonders gut im Villapark de Hondsrug. Unsere luxuriösen Ferienhäuser sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, so dass Sie alle an alle Eindrücke und Aktivitäten, die Sie in Emmen aufgenommen haben, in Ruhe zurückdenken können!

Gerelateerde berichten

No results found

Menü